Das Jahr neigt sich dem Ende zu …

Mit zwei wunderbaren Veranstaltungen haben wir die diesjährige Adventszeit eingeläutet. Zum alljährlichen Raschauer Naschmarkt am 30. November servierten wir wieder allerlei vegane Leckereien. Wärmende Linsensuppe und Hackbrötchen erfreuten die Gaumen derjenigen, die es herzhaft mögen, frisch gebackene Waffeln mit Puderzucker und Kirschgrütze sowie Blätterteiglollis mit Pflaumenmarmelade und Kokosmakronen warteten auf die süßen Naschkatzen. Dazu noch ein Tässchen leckeren Sanddorn-Glühwein und der Genuss war perfekt.

Am Samstag vor dem 1. Advent wurde es dann in unseren Vereinsräumen im Jugendclub Raschau des Volkssolidarität Aue-Schwarzenberg e. V festlich. Gemeinsam kochten wir ein veganes 3-Gänge-Weihnachtsmenü bestehend aus Meerrettichsüppchen, Pilzbraten mit glasierten Süßkartoffeln und Apfelscheiben in Vanillesauce mit Holundersternen, welches wir anschließend gemeinsam bei Weihnachtsmusik und Kerzenschein genossen.

Die Weihnachtszeit ist auch für uns eine Zeit, dieses – nicht ganz einfache – Vereinsjahr Revue passieren zu lassen. Wir möchten vor allem herzlich „Danke“ sagen für die Unterstützung, die wir als Verein bekommen haben, für die treuen Besuche beim Gartencafé und bei unseren Veranstaltungen sowie für die vielen interessanten Gespräche. Wir freuen uns auf viele tolle Workshops und auf eine neue Gartencafé-Saison im Jahr 2019 und wünschen allen eine besinnliche und entspannte Weihnachtszeit sowie alles Gute für 2019.